Philosophie


Seit 20 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Gesundheit und Wohlergehen. Schon während meines Studiums der Betriebswirtschaft habe ich in einem Bioladen gearbeitet. Damals vor 16-17 Jahren haben sich Bioläden erst richtig verbreitet. Oft kam ich in dieser Zeit in Kontakt mit Menschen, die an Allergien oder Lebenmittelunverträglichkeiten litten oder einfach ein besonderes Augenmerk auf gesundes Essen und Leben gelegt haben.

Das Thema Gesundheit habe ich dann auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht in meiner Abschlussarbeit für mein Masterstudium aufgenommen. Ich habe untersucht, welche Managementfähigkeiten das Leitungspersonal eines Krankenhauses benötigt.

Nach meinem Studium habe ich viele Jahre als Pressesprecherin gearbeitet. Ein Job, der mir viel Spaß bringt, das Thema Gesundheit hat mich aber nie losgelassen. Während meiner Elternzeit habe ich mich daher entschloßen, das Thema Gesundheit auch beruflich zu fokussieren und eine Ausbilung zur Gesundheitsberaterin (IHK) an der Akademie für gesundes Leben gemacht. Daneben habe ich eine Fastenleiterausbildung abgeschloßen.

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“, hat schon Arthur Schopenhauer erkannt.

Ich möchte Sie gerne dabei begleiten, gesund zu werden, oder - noch besser - gesund zu bleiben.

Dabei ist mir wichtig, den Menschen als Ganzes zu sehen. Also alle Ebenen - Körper, Geist und Seele - zu begreifen und nicht auf Messwerte zu reduzieren. So kann zum Beispiel der banale Schnupfen ein Anzeichen für eine geschwächte Abwehrkraft sein. Ein deutliches Signal. Dies gibt uns den Anstoß, Ursachen zu ergründen.

Die Selbstheilungskräfte unseres Körpers können wir ganz natürlich mobilisieren. Dabei können wir die Heilpflanzenkunde, Ernährungs-, Bewegungs- und Entspannungstherapie nutzen. Aber auch die Hydrotherapie, also zum Beispiel Kneipp-Anwendungen, haben positiven Einfluß auf unser Wohlergehen. Dem banalen Schnupfen kann mit Schnupfenspray aber eben auch mit ätherischen Ölen, Inhalation und einer Immunstärkung mit vitaminreichen Obst und Gemüse begegnet werden.

Angebote


Termine


17.10.2017, 19:30 - 21:00 Uhr

Säure-Basenhaushalt: Durch Ernährung und Bewegung wieder im Gleichgewicht

Familienbildungsstätte Waiblingen

Hier geht's zur Anmeldung

18.10.2017, 15:00 - 16:30 Uhr

Ernährung 55 plus: Mit Wohlbefinden älter werden

Forum Nord

Hier geht's zur Anmeldung

19.10.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Erkältungskrankheiten bei Kindern vorbeugen und natürlich behandeln

VHS Winnenden

Hier geht's zur Anmeldung

15.11.2017, 19:30 - 21:00 Uhr

Herbstkur für die Arterien

Familienbildungsstätte Waiblingen

Hier geht's zur Anmeldung

16.11.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Erkältungskrankheiten bei Kindern vorbeugen und natürlich behandeln

Familienbildungsstätte Waiblingen

Hier geht's zur Anmeldung

22.11.2017, 15:00 - 16:30 Uhr

Schlaganfall und Herzinfarkt als ständige Bedrohung – wie kann ich natürlich vorbeugen

Forum Nord

Hier geht's zur Anmeldung

22.11.2017, 19:30 - 21:30 Uhr

Vegan genießen

VHS Unteres Remstal

Hier geht's zur Anmeldung

25.11.2017, 08:30-09:30 Uhr

02.12.2017, 08:30-09:30 Uhr

09.12.2017, 08:30-09:30 Uhr

Entspannung am Morgen – Mit klarem Kopf in den Tag starten

Familienbildungsstätte Waiblingen

Hier geht's zur Anmeldung

20.01.2018, 10:00 - 12:00 Uhr

24.01.2018, 20:00 - 21:30 Uhr

27.01.2018, 10:00 - 12:00 Uhr

31.01.2018, 20:00 - 21:30 Uhr

03.02.2018, 10:00 - 12:00 Uhr

Basenfasten: Vitalität mit frischen Früchten und Gemüsen

VHS Unteres Remstal

Hier geht's zur Anmeldung

So erreichen Sie mich


Anschrift

Solveig Dülfer
Gravensteinerweg 6
71334 Waiblingen

Telefon

0176-49222761